Seminar: >Systemische Deeskalation< als Online-Schulung


Nächster Termin: 04. September 2021

Besonders in Konfliktlagen und emotional aufgeladenen Situationen ist es nicht immer leicht, sich klar und deutlich zu positionieren und angstfrei Entscheidungen zu treffen. Vor allem dann nicht, wenn sich eine Situation bedrohlich zugespitzt hat und es zu Beleidigungen, Drohungen und verbalen Angriffen kommt. Dann ist es wichtig, passgenaue Interventionsmöglichkeiten im Umgang mit solchen Situationen zu kennen und sich ein entsprechendes Verhaltensrepertoire bezüglich der eigenen psychischen Belastungen anzueignen. Nur dann kann man klar in der Sache und zugleich respektvoll im Umgang bleiben.

Inhaltsbeschreibung:

In diesem Online-Seminar lernen die Teilnehmer*innen im interaktiven Austausch, wie man beispielsweise durch gezielte Gesprächsführung mit aufgebrachten Personen Eskalationsdynamiken frühzeitig unterbrechen kann und Methoden der kommunikativen Deeskalation sinnvoll nutzt. Die Teilnehmer*innen erfahren außerdem, welche Bedeutung der eigene Status hat und wie man beharrlich und respektvoll mit Widerständen umgeht und diesen mit echter Stärke begegnet.

 

Bestandteile des Seminars:

  • Systemische Sichtweise eskalierender Konflikte
  • Statusverhalten
  • Indikatoren für einen möglichen Angriff
  • Kommunikative Deeskalationsstrategien
  • Persönliches Angstverhalten
  • Neurobiologische Stressfaktoren
  • Stressregulation
  • Motivation gewaltbereiter Personen
  • Die Gefährlichkeit von Drohungen
  • Entschärfung der Aggressionsdynamik

 

Ziele des Seminars:

  •  Schaffen einer Handlungskompetenz zur direkten und konstruktiven Bewältigung einer stress- und potenziell gewalttätigen Konfliktsituation
  • Vermittlung von Methoden und Übungsformen im Rahmen der psychischen Haltungsentwicklung und physischen Eigen- und Fremdsicherung
  • Verbesserung der Situationseinschätzung
  • Erhöhung der Sicherheit im Alltag
  • Erhaltung der psychischen und körperlichen Gesundheit
  • Entwicklung eines positiven Selbstkonzepts
  • Stärkung des professionellen Systems

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte von Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsinstitutionen, Unternehmen und Behörden, die im häufigen Kundenkontakt stehen. Das Seminar ist kein Train-the-Trainer-Seminar.

 

Dieses Seminar wird auch als Inhouse-Online-Schulung angeboten. Kontaktieren Sie mich gerne für ein unverbindliches Angebot.

Nächster Termin: 04. September 2021

Ort: ONLINE Form eines Web-Seminars über Zoom

 Zeit: 10.00-17.00 Uhr

 

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Format: Interaktives Online-Seminar

Seminarleitung: Nicole Jansen

 

Seminargebühr:

€ 240,- inkl. MwSt

 

Anmeldung:

Sie können sich bei mir per E-Mail unter info@n-jansen.de verbindlich anmelden. Danach erhalten Sie von mir eine Bestätigungs-Mail. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sobald Ihr Beitrag auf meinem Konto eingegangen ist, erhalten Sie einen Anspruch auf einen Teilnehmerplatz. Das Online-Seminar findet ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Kostenlose Stornierung bis jeweils 7 Tage vor Termin, danach volle Teilnahmegebühr. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich immer gestellt werden.