Systemische Deeskalation

Online-Training


Besonders in Konfliktlagen und emotional aufgeladenen Situationen ist es nicht immer leicht, sich klar und deutlich zu positionieren und angstfrei Entscheidungen zu treffen. Vor allem dann nicht, wenn sich eine Situation bedrohlich zugespitzt hat und es zu Beleidigungen, Drohungen und verbalen Angriffen kommt. Dann ist es wichtig, passgenaue Interventionsmöglichkeiten im Umgang mit solchen Situationen zu kennen und sich ein entsprechendes Verhaltensrepertoire bezüglich der eigenen psychischen Belastungen anzueignen. Nur dann kann man klar in der Sache und zugleich respektvoll im Umgang bleiben.

Inhaltsbeschreibung:

In diesem Online-Training lernst Du im interaktiven Austausch, wie man beispielsweise durch gezielte Gesprächsführung mit aufgebrachten Personen Eskalationsdynamiken frühzeitig unterbrechen kann und Methoden der kommunikativen Deeskalation sinnvoll nutzt. Du erfährst außerdem, welche Bedeutung der eigene Status hat und wie man beharrlich und respektvoll mit Widerständen umgeht und diesen mit echter Stärke begegnet.

Zielgruppe:

Dieses Training richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte von Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsinstitutionen, Unternehmen und Behörden, die im häufigen Kundenkontakt stehen. Das Seminar ist kein Train-the-Trainer-Seminar.

Ort: ONLINE Form eines Web-Seminars über Zoom

Leitung: Nicole Jansen